Unverpackt/Plastikfrei

Hier entsteht ein neues Projekt. Die Webseite ist daher diesbezüglich noch eine Baustelle. Wir wollen Ihnen jedoch schon mal einen groben Einblick geben.

 

 

 

Unser zweites Treffen findet am Sonntag, den 20.10.19 im Familien- und Bürgerzentrum (FBZ) von 16:00 bis 18:00 Uhr statt. Die Adresse ist die Münchner Str. 12 in Grafing. Der Eingang ist von der Kirchenstrasse aus zu erreichen, da sich das FBZ im Rückgebäude befindet.

 

Den zündenden Funken für dieses Projekt entfachte die Ankündigung der Eröffnung eines genossenschaftlich organisierten Unverpacktladens in Zorneding.

Auch in Grafing ist, wie sich in Gesprächen mit den unterschiedlichsten Menschen bestätigt, das Interesse an unverpacktem und plastikfreiem Einkaufen immens groß. Wir wollen in einer Reihe von Workshops neue unverpackt/plastikfreie Konzepte für Grafing entwickeln und ggf. Synergien mit der Zornedinger Genossenschaft nutzen.

Beim ersten Treffen am 06.10. trafen sich 10 GrafingerInnen und begannen ihre Ideen zusammen zu tragen.

Braucht es eine Einkaufsgemeinschaft, eine foodcoop oder sogar einen eigenen Laden? Oder wäre es besser, dezentrale Ansätze zu verfolgen, wie es die Schülerinitiative "Grafing Goes Green"mit ihrer Stempelkarte bereits vormacht?

Wie kann das Bewusstsein und die Kompetenz verbessert werden, Müll zu vermeiden? Wie schaffen wir es, uns in Grafing mit regionalen, umweltfreundlich erzeugten und erschwinglichen Lebensmitteln ohne Wegwerfverpackung zu versorgen? Wie unterhält man faire und nachhaltige Beziehungen zu den Erzeugern?

All das und vieles mehr sind Themen, die auf den unverpackt/plastikfrei Workshops besprochen werden können. Im Idealfall festigt sich eine interessierte Gruppe, die die gefundenen Lösungen in die Tat umsetzt.

 

Julia Iberl, Projektpatin unverpackt/plastikfrei