Termine der                   Transition Town Initiative Grafing

Entfällt vermutlich

 

Repair Café am Samstag, den  19.09.2020 um 14:00 Uhr in der Casa Creativa, Grandauerstr. 4, Grafing.

Annahmeschluss ist um 17:00 Uhr, und um 18:00 Uhr schließt das RepairCafé wieder.

Sie können mit ihren defekten Sachen kommen, und wir werden versuchen, diese zusammen mit Ihnen zu reparieren.

 

 

SPECIAL:

Computer- und Smartphonesprechstunde
Wer Fragen hat zur Bedienung oder zur Vielfalt der
Anwendungsmöglichkeiten des Smartphones, Tablets oder Laptops, der
findet nun Ansprechpartner beim Repair Café.
Karo Böhm und/oder Robert Wimmer geben Hilfestellung rund um Fragen zur Handhabung von Windows-, Android- und Apple-Geräten.
Ob Installation von Apps, Mailversand, Anhänge verschicken,
oder, oder, oder - zusammen finden wir eine passende Lösung!

 

Hier die Details, Auswertungen und Eindrücke von den früheren Repair Cafés

Transition Kino am 20.9.2020 um 17 Uhr in der Stadthalle im Rahmen der Fairen Woche Grafing:

 

MAKE THE WORLD A BETTER PLACE

Fairtrade und die globalen Nachhaltigkeitsziele

 

 

Anschließend „Fairer Genuss“: Verkostung fair gehandelter Produkte durch Grafinger Einzelhändler. Eintritt frei, Anmeldung (wegen stark beschränkter Besucherzahl empfehlenswert) mit Anzahl der Personen bei unserer Klimaschutzmanagerin Christina Spiegel

christina.spiegel@grafing.de oder 08092/703-9131

 

Zum Film: Länge 52 min., deutsch.

Die Weltgemeinschaft hat sich im Jahr 2015 auf 17 globale Nachhaltigkeitsziele geeinigt, um die Welt gerechter und nachhaltiger zu gestalten. Doch wie geht es benachteiligten Menschen im globalen Süden fünf Jahre später? Welche Herausforderungen haben sie? Haben sie Hoffnung in die Zukunft?

Wenn das eigene Einkommen trotz harter Arbeit kaum ausreicht oder wenn der Kaffeeanbau durch den Klimawandel nach Generationen mühevoller Arbeit auf einmal auf der Kippe steht, dann spüren Kleinbauernfamilien und Arbeiter*innen die Härte vom Machtungleichgewicht im Handel. Fairtrade zeigt, dass mit fairen Handelsbedingungen eine nachhaltige Zukunft möglich ist.

In Make The World a Better Place sprechen die Menschen, die direkt erleben, wie nah unsere Welt gerade an einem unumkehrbaren Punkt steht. Menschen, die Initiative ergreifen und etwas verändern, damit wir gemeinsam das Steuer rumreißen und die Welt fair neugestalten.

SoLaWIR Grafing

 

WIR haben guten Grund zu Gründen! Komm zum

Gründer-Info-Workshop

am Di 29. September 2020

18:30 - 21:00 Uhr Anmeldung über vhs Grafing 

Die Teilnahme ist kostenlos.

  

Aktive Menschen mit Pioniergeist sowie Organisationstalent und/oder gärtnerischen Fähigkeiten gesucht!

In einer Solidarischen Landwirtschaft (SoLaWi) tragen mehrere private Haushalte die Kosten eines landwirtschaftlichen oder gärtnerischen Betriebs, entscheiden gemeinsam über das anzubauende Gemüse, können auf Wunsch ehrenamtlich mitarbeiten und teilen sich die Ernte. Die SoLaWi fördert und erhält auf diese Weise eine bäuerliche und vielfältige Landwirtschaft und bietet dem Gärtner/Landwirt weitgehende Unabhängigkeit durch ein gesichertes Einkommen und Planungssicherheit.

Durch den direkten Bezug zur Landwirtschaft und die Zusammenarbeit erfahren sowohl die Erzeuger*innen als auch die Verbraucher*innen die vielfältigen Vorteile einer nicht-industriellen, regionalen und weitgehend weltmarkt-unabhängigen Landwirtschaft/Gärtnerei.

 

Bring deine Fähig­keiten bio-dynamisch zum Blühen - wir brauchen: 

- planerische Gärtner-Kompetenz im Bereich Permakultur, Humusaufbau, regenerative Landwirtschaft, Kompostierung, u.v.m.  

- praktisch-anpackende Gärtner Kompetenz 

- juristische Fähigkeiten für Verträge und Satzungen

- IT-Kompetenz für nachhaltige Planung­stools, Website 

- Betriebs-/Landwirtschaftliche Kompetenz für Finanzplanung und Controlling 

- Erfahrung und/oder Freude am commoning / Gemeinschaffen 

- handwerkliche Fähigkeiten 

- Know-How zur Erhaltung der Artenvielfalt 

- oder einfach Lust, hier etwas zu bewegen! 

 

Komm und mach mit!

 

Falls du zu diesem Termin keine Zeit hast - komm in Kontakt zu deinen MitinitiatorInnen:

ernaehrungsinitiative@transitiongrafing.de