Ressourcenschonende "Wanderbücher" in Grafing und Ebersberg

Liebe Grafinger!

Das hier ist ein öffentlicher Bücherschrank. Für alle die Bücher lieben und gerne lesen.

Sie stellen hier ein schönes Buch hinein, das Sie gerne weitergeben möchten und/oder Sie nehmen sich ein Buch heraus, das Sie interessant finden. Wenn es Ihnen gefällt, dann dürfen Sie es gerne behalten. Oder wieder hier hinein stellen oder an Freunde weitergeben. Viel Spaß beim Lesen wünscht Familie Zeising. Weitere gute Büchertipps gibt es auf unserem Bücherblog

http://www.lesestunden.de/2017/04/unser-buechertauschschrank/#more-3893

Deuschlstrasse in Grafing

Hier gibt es sogar eine Karte öffentlicher Bücherschränke: https://www.lesestunden.de/karte-oeffentlicher-buecherschraenke/

Books to go im Fichtenweg (Ecke Pappelweg) Grafing

Dieser Bücherschrank wurde von Patrizia Laaf aufgestell und wird von ihr gepflegt. Dort kommen viele Fußgänger vorbei die auf dem Weg nach oder von Grafing Bahnhof sind. Reinschauen lohnt sicher, wie man unten sieht!!!

Dieses nette kleine Books to go vom Pappelweg hat dem Wetter leider nicht mehr standgehalten, deshalb gibt es nur noch dieses Foto - und einen größeren Nachfolgeschrank gleich ums Eck im Fichtenweg. siehe oben

Books to go in Grafing Bhf Birkenstraße

 

Auch hier, wie bei allen Books to go Schränkchen haben Sie Gelegenheit, sich unterwegs etwas zum Schmökern mitzunehmen. Die Bücher dürfen behalten, weiterverschenkt oder wiedergebracht werden. Viel Freude!

Im Copyshop von Sybille Spatina steht täglich von 10.00 bis 13.00 Uhr und Mo., Di., Do. zusätzlich von 14.30 bis 17.30 Uhr ein Tauschregal für Bücher, CDs und hübschen Krimskrams zur Verfügung. Die Benutzung ist selbstverständlich unabhängig von einem Einkauf!
Lagerhausstraße 15, 85567 Grafing

Eine Initiative der vhs und der Stadtbücherei Ebersberg

Endlich ist es so weit. Endlich gibt es auch in Ebersberg ein Büchertauschregal.

 

Wem geht es nicht so: Die Bücherregale stehen voll mit bereits gelesenen Büchern. Sie nehmen Platz weg, aber man will sie nicht wegwerfen. Diese Bücher können anderen Menschen viel Freude bereiten.

 

Das neue „Ebersberger Büchertauschregal“ bietet dafür eine Lösung: Bereits gelesene Bücher können dort eingestellt werden. Und umgekehrt können interessierte Leserinnen und Leser aus dem Regal wieder ein Buch mitnehmen. Man kann freilich auch ein Buch mitnehmen, wenn man nichts reingestellt hat oder etwas reinstellen ohne etwas wieder mitzunehmen.

 

Die Idee ist, dass gelesene Bücher nicht weggeworfen sondern weiter verwendet werden. Lieber tauschen statt kaufen, besser teilen statt wegwerfen – das ist das Prinzip der Sharing economy, welches dahinter steckt.

 

Das Ebersberger Büchertauschregal ist auch ein niedrigschwelliges Leseangebot, weil man anonym und völlig unbürokratisch einfach Bücher mitnehmen kann.

 

Das Ebersberger Büchertauschregal steht im Foyer 2. OG in der vhs, Dr.-Wintrich-Str. 3. Das Gebäude ist täglich von 8 bis 21 Uhr geöffnet.

 

Man kann dort im Foyer auch gerne verweilen und ein Buch vor Ort lesen.

Wir freuen uns auf viele Nutzerinnen und Nutzer und zahlreiche Besucherinnen und Besucher.

 

Volkshochschule im Zweckverband Kommunale Bildung, Dr.-Wintrich-Str. 3, 08092/8195-0, Ansprechpartnerin: Ewa Bross


Stadtbücherei Ebersberg, Baldestraße 18, 85560 Ebersberg, 08092/87277, Ansprechpartnerin: Margit Napieralla